search

DVD Kleinloks der DR

19,80 €
Bruttopreis 3 bis 6 Werktage

Verlag EK: Verlag

Menge
Nur noch ein Exemplar verfügbar

Schon Anfang der fünfziger Jahre führte der akute Lokmangel bei der Reichsbahn in der DDR zum Nachbau von Kö II und Köf II. 1955 stellt dann LKM Babelsberg die 150 PS starke V 15 vor. Mit Änderungen und zum Teil mit stärkeren Motoren wird die V 15 bis 1966 produziert. Es folgt die V 22 auf Basis des Vorgängermodells. 1968 gibt es dann eine neue Konstruktion, die V 23 mit einem 220-PS starken Motor. Ab 1970 werden die DR-Kleinloks in die Baureihen 101 und 102 eingeordnet, Anfang der neunziger Jahre in 311 und 312.Heute gibt es bei der Deutschen Bahn keine ehemaligen DR-Kleinloks mehr. Viele haben bei privaten Unternehmen oder bei Museumsbahnen ein neues Betätigungsfeld gefunden. Sehen Sie bei uns die noch betriebsfähigen Exemplare der Baureihen V 15, V 22 und V 23. Kleinloks in der Planwirtschaft gestern und heute.

ek8494
1 Artikel