• -10,00 €
search

Die Fahrzeuge der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen - Asendorf

19,80 €
9,80 € Sparen Sie 10,00 €
Bruttopreis 3 bis 6 Werktage

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Verlag Feld- und Schmalspurbahnen (2005)
von Claas Rehmstedt (Autor)

Menge
3 bis 6 Werktage

In der Mitte Niedersachsens, 35 km südlich von Bremen, eingebettet in der schönen Landschaft des Geestrandrückens, befindet sich das Niedersächsische Kleinbahn-Museum Bruchhausen-Vilsen mit der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen –Asendorf. Auf dieser Teilstrecke der ehemaligen „Kleinbahn Hoya – Syke – Asendorf“ eröffnete der Deutsche Eisenbahn-Verein e.V.“ (DEV) am 2. Juli 1966 die erste deutsche Museums-Eisenbahn und damit das älteste Eisenbahn-Freilicht-Museum in Deutschland. Bis heute hat der DEV über 100 historische Fahrzeuge gesammelt. Viele dieser Fahrzeuge wurden in ihren Lieferzustand restauriert und werden im Fahrbetrieb gezeigt. Die noch nicht wieder restaurierten Fahrzeuge werden bis zu ihrer Aufarbeitung als Ausstellungsstücke in der an den Betriebstagen öffentlich zugänglichen Fahrzeughalle genutzt. Zu den ältesten Fahrzeugen gehören eine heute wieder betriebsfähige Dampflokomotive Baujahr 1894 und ein Güterwagen Baujahr 1889. In diesem Buch ist die Fahrzeugsammlung ausführlich und mit Fotos beschrieben. Zeichnungen von 31 Fahrzeugen runden diesen Sammlungskatalog ab

3938278099
149 Artikel