Nikolausfahrten - erstes Advents-Wochenende

Beiträge zum Betrieb und Aktionen auf der Strecke der Museumseisenbahn
Regine
Beiträge: 576
Registriert: So 25. Mai 2008, 15:23
Wohnort: Hamburg

Nikolausfahrten - erstes Advents-Wochenende

Beitrag von Regine » Di 3. Dez 2019, 21:12

Hallo,

ich war am ersten Advents-WE in Bru-Vi und habe viele schöne Fotos mitgebracht von dort - :) .

Vom Sonnabend, dem 30.11.2019 habe ich einen ersten Beitrag auf Drehscheibe-Online eingestellt, seht hier:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 08,9133448

Mehr davon dann demnächst,
Regine.

MAX
Beiträge: 89
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 11:45

Re: Nikolausfahrten - erstes Advents-Wochenende

Beitrag von MAX » Mi 4. Dez 2019, 08:14

Moin, Moin
Feine Bilder von Dir. Auch der noch Herbst oder schon Winter zaubert schöne Motive hervor.
Danke
Bauer Max

Regine
Beiträge: 576
Registriert: So 25. Mai 2008, 15:23
Wohnort: Hamburg

Re: Nikolausfahrten - erstes Advents-Wochenende

Beitrag von Regine » So 8. Dez 2019, 16:00

Hallo, da bin ich wieder,


nun noch ein paar weitere Fotos vom weitgehend sonnigen Sonnabend, dem 30.11.2019 …


Ein weiteres Detail der PLETTENBERG: Blick auf den Kreuzkopf.
19
19_DEV_Me_IMG_9956_301119_1.JPG


Zu den Nikolausfahrten sind Nikolaus und Engel fast mit die wichtigsten Aktiven.

Von Gunther bekamen hier die Engel Mayra und Maite sowie Nikolaus Rolf ihre Arbeitsschutzunterweisung, begleitet von Organisatorin Frauke.
20
20_DEV_Me_IMG_9979_301119_1.JPG


Der Güterschuppen in Bru-Vi war gut geheizt und Hanne hatte seine schöne alte Märklin-Eisenbahn wieder aufgebaut.

Während seiner Mittagspause durfte Lokführer Mirko hier mal an den (Fahr-)Regler.
21
21_DEV_Me_IMG_9983_301119_1.JPG

Der Wagenzug war schon gefegt und geputzt und stand am Bahnsteig bereit. Ich traf René und Niels dann beim Putzen der Scheiben der Tür zum Fahrkartenschalter.
22
22_DEV_Me_IMG_9984_301119_1.JPG
Marco als Mr. Fahrkarte war erfreut über den neuen Durchblick …




Im Bf Vilsen Ort besuchte ich Familie Kindermann und nach einem kurzen Klönschnack bat ich Nikolaus Rolf mit seinen Engeln Mayra und Maite zu ein paar Fotos im nachmittäglichen Sonnenschein – am Bahnhofsgebäude kam noch die meiste Sonne um die Ecke …
23
23_DEV_Me_IMG_9991_301119_1.JPG

… aber auch auf den Bahnsteig reichten die Sonnentrahlen noch.
Rolf zeigte den Engeln sein „Nikolausbuch“, in dem er seit letztem Jahr die Wünsche der Kinder notiert.
24
24_DEV_Me_IMG_9995_301119_1.JPG


Gegen 14:10 Uhr näherte sich die PLETTENBERG mit dem ersten Zug des Advents 2019 – schnell noch ein Foto vom Nikolaus, den Engeln und dem einfahrenden Zug im Bf Vilsen Ort.
25
25_DEV_Me_IMG_0003_301119_1.JPG

Zügig ging es (auch dank Schublok V3 „Ziehtel“) dann den Berg hinauf.


Im Bf Heiligenberg war Zeit für ein Foto der PLETTENBERG …
26
26_DEV_Me_IMG_0009_301119_1.JPG
… mit Schatten der Fotogräfin in der unteren Ecke.


Nach Einfahrt des Sonderzuges der Fördergemeinschaft Bruchhausen-Vilsen zur Eröffnung des Vilser Weihnachtsmarktes und der betrieblichen Meldung dazu, durfte auch die PLETTENBERG auf der Rückfahrt in den Bahnhof einfahren zur Zugkreuzung.

Die Dampfheizung des Nikolauszuges erzeugte im Bf Heiligenberg eine fast mystische Stimmung, in der nur noch das Spitzenlicht der V4 „Emden“ als Lichtschein sichtbar war.
27
27_DEV_Me_IMG_0038_301119_1.JPG

Von der Ladestraße aus wartete ich auf die Ausfahrt des Nikolauszuges und konnte dort die gutgelaunten Sonderzug-Schaffner Manfred und Frank aufnehmen.
28
28_DEV_Me_IMG_0040_301119_1.JPG

Nach dem Umsetzen der V4 zur Rückfahrt mußte der Sonderzug noch ein wenig Warten mit der Abfahrt, bis er dem Nikolauszug Richtung Wiehe folgen durfte.


Vom Führerstand der „Emden“ aus, lockte mich noch der Blick zurück in den „Grund“ zum Foto, während Frank die Weichen schlüsselte …
29
29_DEV_Me_IMG_0064_301119_1.JPG
… dann ging es bis nach Wiehe und für die Fahrgäste des Sonderzuges mit dem Fackelzug der Jugendfeuerwehr zum Weihnachtsmarkt nach Vilsen – immer wieder schön!


Nach Ankunft in Wiehe beendete ich meinen sonnigen Fototag am Sonnabend vorm Ersten Advent.

Fotos vom Sonntag, 01.12.2019, dem Ersten Advent, sollen noch folgen.


Viele Grüße und bis demnächst,
Regine.

Regine
Beiträge: 576
Registriert: So 25. Mai 2008, 15:23
Wohnort: Hamburg

Re: Nikolausfahrten - erstes Advents-Wochenende

Beitrag von Regine » So 8. Dez 2019, 20:16

Hallo,

weiter mit den ersten Fotos vom Sonntag, 01.12.2019 - dem Ersten Advent - geht's erst mal hier:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-9138872

Weitere sollen dann hier noch folgen (wenn die Zeit mal wieder reicht) ...

Viele Grüße, Regine.

Regine
Beiträge: 576
Registriert: So 25. Mai 2008, 15:23
Wohnort: Hamburg

Re: Nikolausfahrten - erstes Advents-Wochenende

Beitrag von Regine » Mo 9. Dez 2019, 21:07

Hallo, da bin ich wieder,


nun noch ein paar weitere Fotos vom nebligen Ersten Advent, Sonntag, dem 01.12.2019 …


Am Sonntagmorgen um kurz vor 10 Uhr wurde die PLETTENBERG bekohlt.
Heizer-Azubi Lars schippte fleißig und ich bewunderte seinen jugendlichen Elan …
50
50_DEV_Me_IMG_0092_011219_1.JPG
… mit dem Lars auch für meine Knipse im Morgendunst ein wenig zu schnell war ;-).



Nach dem Kohlen fassen rückte die PLETTENBERG vor zum Wasserkran. Beim Rangieren „verschwanden“ Heizer Kalle und Nikolaus Rolf fast im Dampf.
51
51_DEV_Me_IMG_0111_011219_1.JPG

Hier noch eine Seitenansicht der PLETTENBERG am Wasserkran.
52
52_DEV_Me_IMG_0113_011219_1.JPG


Bei meinem morgendlichen Gang über den Bahnhof kam mir Frank entgegen und witzelte, ob ich nach Gleisblümchen suchte, ich würde sicher welche finden ...

Ich hatte im Morgennebel ja nicht damit gerechnet, Blümchen zu finden, aber Frank hatte tatsächlich recht gehabt.
Um allerdings ein Gleis mit aufs Bild zu bekommen, mußte ich mich schon ein wenig „verbiegen“.
53
53_DEV_Me_IMG_0116_011219_1.JPG




Nachdem ich im Asendorfer Lokschuppen T41 „Maus“ abgelichtet hatte, lockten mich die Installationen für den Wasserkran im Inneren des Schuppens zum Foto …
54
54_DEV_Me_IMG_0130_011219_1.JPG

… außen am Lokschuppen wirkte der Wasserkran viel weniger spektakulär. Den Blick vom Lokschuppen entlang des Gleises 1 befand ich aber dennoch gut für ein Foto.
55
55_DEV_Me_IMG_0132_011219_1.JPG



Vom BÜ „Essener Straße“ aus ein Blick entlang der Strecke – da hinten aus dem Nebel sollte der Nikolauszug dann kommen.
56
56_DEV_Me_IMG_0133_011219_1.JPG

Der Gleisabschnitt im Vordergrund ist „nicht mehr so gut“ und soll von März bis zum Saisonbeginn 2020 auch noch erneuert werden – eine weitere Herausforderung für die Gleisbaurotte!.
Für Neueinsteiger im Gleisbau ein idealer Abschnitt, da der ganze Oberbau erneuert und wieder in Kiesbettung aufgebaut werden soll – traut euch und macht mit!



Zurück im Bf Asendorf wärmte ich mich erst einmal im Dienstraum auf. Die neblige Kälte war ganz schön „bissig“ - wie schön, daß Fabian gut geheizt hatte!


Gegen 11:50 Uhr kündigte sich dann die PLETTENBERG mit dem Nikolauszug an und ich erwartete den Zug bei der Ankunft im Bf Asendorf.
57
57_DEV_Me_IMG_0139_011219_1.JPG

Nach der Ankunft noch ein Foto von PLETTENBERG und dem Nikolauszug im Bf Asendorf, das Lokpersonal vertrat sich derweil die Beine.
58
58_DEV_Me_IMG_0142_011219_1.JPG

Besucher und DEV-Personale trafen sich an der PLETTENBERG …
59
59_DEV_Me_IMG_0144_011219_1.JPG

… und nur ein paar Minuten später kamen auch Nikolaus Rolf und die Engel Mayra und Paula zu Lokführer Jens hinzu.
60
60_DEV_Me_IMG_0151_011219_1.JPG

Manchem „Lütten“ mußte der Nikolaus erst die Scheu vor dem Mann im roten Mantel mit dem weißen Bart nehmen, doch dann wichen sie ihm nicht mehr von der Seite :) .


Nach dem Umsetzen der PLETTENBERG lockte mich der Weihnachtsschmuck zu einem Detailfoto:
Hightech-Tannenbaum am Kuppelbolzen mittenmang der (Brems- und Dampfheizungs-)Schläuche.
61
61_DEV_Me_IMG_0159_011219_1.JPG


Mit dem Foto von Nikolaus und Engeln sowie der jungen Lok- und Zugpersonale an der PLETTENBERG in Asendorf kurz vor der Rückfahrt nach Bru-Vi …
62
62_DEV_Me_IMG_0164_011219_1.JPG
… ist nun erst einmal Schluß für heute.



Viele Grüße und bis demnächst,
Regine.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema